Ausbildung zum Diplom Radiästheten

Achtung: Voraussetzung ist der Besuch der Kurse Radiästhesie Teil 1 – Pendeln und Wünschelruten-Gehen, Radiästhesie Teil 2 – Wasseradern, Strahlungen und Mutungen sowie Radiästhesie Teil 3 – Arbeiten mit dem Tensor, Vertiefung Mutungen.

 

Prüfungsablauf Radiästhesie Teil 4 – Ausbildung zum Diplom Radiästheten

  • Schriftliche Prüfung
    Überprüfung der erworbenen Kenntnisse der 3 Kursteile
  • Praktische Prüfung
    Überprüfung der Auffindung von verschiedenen Strahlenarten mittels Rute und Pendel, Brunnensuche, Planmutung, Haus- bzw. Wohnungsmutung, Grundstücksmutung, Austesten mittels Pendeltafeln
  • Nach bestandener Prüfung erhalten die Radiästheten ein Diplom vom „Institut für Radiästehsie und Traditionelles Feng Shui“. Dieses Diplom berechtigt Sie zum selbständigen Arbeiten als geprüfter Wünschelrutengeher!

 

Termine Radiästhesie Teil 4 – Ausbildung zum Diplom Radiästheten

Termin wird noch bekannt gegeben Beginn 10:10

Möchten Sie nähere Informationen zu dieser Ausbildung oder zu einem unserer Radiästhesie Seminare bzw. sich für einen der Termine anmelden?

Ich bin gerne für Sie da: +43 660 5261992 bzw. Kontaktformular